Gut gegen Zoom Fatigue: Die inoffiziellen ADC-Jury-Hintergründe für eure Videokonferenzen.

Ihr kennt das bestimmt auch: nach acht Wochen ohne echten Kontakt und unzähligen Conference-Calls kann es schon mal langweilig werden in Zoom, Skype, Teams und Co.

Sollte das auf euch zutreffen, oder ihr euren Jury-Kollegen einen dezenten Hinweis darauf geben wollen, wie ihr über einzelne Arbeiten oder die Diskussion denkt, könnt ihr hier einfach ein paar Hintergründe für eure Videokonferenzen runterladen.

Die Anleitung findet ihr weiter unten. Wir wünschen euch viel Spaß beim Jurieren der Arbeiten!

Bleibt alle gesund und viele Grüße vom See!

16 Backgrounds gegen Zoom Fatigue:

(einfach downloaden…)

How To

Hier haben wir kurze Anleitung für Dich zusammengestellt, wie Du die Hintergründe bei Zoom, Skype oder Microsoft Teams individualisieren kannst.

  1. Klicke auf ^ neben der Video-Option in der linken unteren Ecke Deines Bildschirms.
  2. Klicke auf ‚Wählen Sie einen virtuellen Hintergrund‘.
  3. Klicke Sie auf das Pluszeichen, um ein Bild hinzuzufügen.
  1. Stelle sicher, dass Du die neueste Version von Skype hast.
  2. Gehe zu den Einstellungen und klicke auf ‚Audio und Video‘.
  3. Wähle ‚Bild hinzufügen‘.
  1. Stelle sicher, dass Du die neueste Version von Teams hast.
  2. Lade den Hintergrund herunter und lege ihn in den richtigen Ordner.
    Für MacOS: Öffne den Finder > Klicke oben auf ‚Go‘ > Klicke auf ‚Go to folder…‘ > Füge „~/Library/Application Support/Microsoft/Teams/Backgrounds/Uploads“ in die Whitelist ein > Platziere die Hintergründe im Ordner ‚Uploads‘.
    Für Windows: Gehe zu C-Drive (oder wo Windows installiert ist), dann zu „Users > (username) > AppData > Roaming > Microsoft > Teams > Backgrounds > Uploads“ und speichere das Bild hier.
  3. Wähle das Drei-Punkte-Symbol („Weitere Aktionen“) im Videoanruf.
  4. Wähle ‚Hintergrundeffekte anzeigen‘ und wähle das richtige Bild