Bonjour L’Oréal!

Und? Auch gefangen in Zoomiversum?

Währt ihr lieber… woanders? Vielleicht am See? Draußen?

Für alle, die auch ein bisschen an Zoom Fatigue leiden, haben wir hier eine Kleinigkeit vorbereitet.

Einfach Bild runterladen, kurz einbauen (Anleitung gibt’s weiter unten), und ein bisschen mehr Abwechslung in eure Calls bringen.

Backgrounds gegen Zoom Fatigue

How To

Hier haben wir kurze Anleitung für Euch zusammengestellt, wie Ihr die Hintergründe bei Zoom, Skype oder Microsoft Teams individualisieren könnt.

  1. Klicke auf ^ neben der Video-Option in der linken unteren Ecke Deines Bildschirms.
  2. Klicke auf ‚Wählen Sie einen virtuellen Hintergrund‘.
  3. Klicke Sie auf das Pluszeichen, um ein Bild hinzuzufügen.
  1. Stelle sicher, dass Du die neueste Version von Skype hast.
  2. Gehe zu den Einstellungen und klicke auf ‚Audio und Video‘.
  3. Wähle ‚Bild hinzufügen‘.
  1. Stelle sicher, dass Du die neueste Version von Teams hast.
  2. Lade den Hintergrund herunter und lege ihn in den richtigen Ordner.
    Für MacOS: Öffne den Finder > Klicke oben auf ‚Go‘ > Klicke auf ‚Go to folder…‘ > Füge „~/Library/Application Support/Microsoft/Teams/Backgrounds/Uploads“ in die Whitelist ein > Platziere die Hintergründe im Ordner ‚Uploads‘.
    Für Windows: Gehe zu C-Drive (oder wo Windows installiert ist), dann zu „Users > (username) > AppData > Roaming > Microsoft > Teams > Backgrounds > Uploads“ und speichere das Bild hier.
  3. Wähle das Drei-Punkte-Symbol („Weitere Aktionen“) im Videoanruf.
  4. Wähle ‚Hintergrundeffekte anzeigen‘ und wähle das richtige Bild

Feedback? Hallo sagen?

Schreibt uns einfach. Wir freuen uns. Vielleicht bauen wir euch auch noch einen Background, wenn Ihr eine kreative Idee oder einen ganz besonderen Wunsch habt. Ansonsten einfach viel Spaß und viele Grüße vom See.
Daniel, Fabian und Kim von The Lakehouse.

hello@thelakehouse.de
Logo The Lakehouse